Letzte Aktualisierung am: 28.08.2014
 
Startseite  Kontakt  Sitemap
Kontakt
 

Behandlungen

Behandlungen

Couperose - Gesichtsrötung

Gefäßsternchen in der Haut, lat. naevus araneus bzw. feinste Gefäßerweiterungen, die netzartig fein an der Hautoberfläche durchschimmern.


Es handelt sich um arterielle Gefäßneubildungen in der Haut, bei der von einem zentralen Gefäß Gefäßerweiterungen (Teleangiektasien) ausstrahlen. Zur Entfernung haben sich fachmännisch ausgeführte Pulslicht- und auch Laserbehandlungen durchgesetzt . Ideal ist natürlich die Kombinationstherapie zwischen beiden Technologien. Eine weitere Ausweitung kann verhindert werden, indem man sich der Sonne nicht zu stark aussetzt und starke Temperaturveränderungen vermeidet. Lauwarme Kompressen mit Zinnkraut (Schachtelhalm), Roßkastanie oder Arnika kräftigen zudem das Bindegewebe. Kühlende Gele mit Minze, Eukalyptus oder Kampfer wirken gegen erweiterte Äderchen.


< vorherige Behandlung

nächste Behandlung >



Hotline

Laserwelt News

 
Sitemap | Copyright | Impressum | Datenschutz 

© Copyright 2008 - Laserwelt - Michael Landsberg. Die Marke Laserwelt ist urheberrechtlich geschützt.
Nicht genehmigtes Kopieren von Texten, Bildern, Dateien ist ausdrücklich untersagt.
www.laserwelt.com - info(at)laserwelt.com